Warte, bis du hörst, wie Carrie Underwood ihre Kühe genannt hat

 Warte, bis du hörst, wie Carrie Underwood ihre Kühe genannt hat

Carrie underwood 's Sohn hat ihren beiden Kühen den Namen gegeben, und es ist schwer, sich nicht in sie zu verlieben. Die Sängerin hatte kürzlich die Gelegenheit, über sie zu sprechen Weihnachtsgeschenk von Mike Fisher, und ja, sie tat wollen Kühe zu Weihnachten, und ja, mehr Tiere stehen bevor.

Im Gespräch mit Taste of Country und ausgewählten Medien teilt Underwood mit, dass ihre Anfrage nach Kühen darauf zurückzuführen ist endlich den Platz für sie haben. Die fünf Pferde des Paares zogen in einen anderen Teil des Grundstücks – ihre „ewige Scheune“, sagt sie – und das hinterließ eine freie Stelle in der Nähe der Vorderseite ihres Grundstücks.

„Ich liebe Tiere“, sagt Underwood. „Kühe sind wahrscheinlich meine Lieblingstiere, weil ich mit ihnen aufgewachsen bin. Ich finde, sie haben einfach solche Persönlichkeiten. Ich kann es kaum erwarten, unsere wirklich kennenzulernen.“



Sie sollte bald Zeit haben, als Promotion für ihren Neuen Mein Geschenk Albumfiguren in Kürze zu verpacken. Das Weihnachtsalbum enthält eine Zusammenarbeit mit John Legend und eine weitere mit ihrem ältesten Sohn Isaiah.

Die beiden unten abgebildeten Kühe sind tatsächlich Haustiere. Da Underwood Vegetarier ist, wurde wahrscheinlich angenommen, aber Fisher isst Fleisch, also ist es eine Klarstellung wert. Aufgewachsen in Oklahoma, betrieb Underwoods Vater eine Rinderfarm und sie verliebte sich in die Tiere, was es umso tragischer machte, als sie erfuhr, wohin sie gingen. Das ist eigentlich der Grund, warum sie überhaupt Vegetarierin geworden ist. Aber das wird sie nicht davon abhalten, immer mehr Tiere unterzubringen – es ist wie eine ländliche Rettungsaktion, die sie im mittleren Tennessee durchführt.

„Ich habe das Gefühl, dass wir immer mehr Hühner bekommen“, sagt sie, nachdem sie zugegeben hat, „ich denke, als nächstes werden Esel kommen, weil sie gut zu haben sind, was Kojoten auf der Farm angeht.“

Instagram

Underwoods Sohn Isaiah mag seine neuen Rinderbrüder (okay, wir sind uns beim Geschlecht der Kühe nicht sicher, aber die Alliteration war zu gut, um darauf zu verzichten) bis zu dem Punkt, an dem er ihnen Namen gab!

„Mein Sohn hat sie Brownie und Oreo genannt“, sagt Underwood, „weil einer braun und der andere schwarz-weiß ist.“

Dieser Logik kann man nicht widersprechen.

Kühe könnten das Geschenk der Wahl im Jahr 2020 sein. Jon Pardi gab kürzlich zu, dass seine Frau Summer auch um Kühe zu Weihnachten gebeten hat. Wenn ich so darüber nachdenke, klingt 'Cows for Christmas' wie der Titel eines ziemlich guten Country-Songs, findest du nicht?

Sehen Sie sich die besten Country-Weihnachtslieder aller Zeiten an, Rangliste: